Get Adobe Flash player

Einzelbehandlungen

Warum wichtig:

In der heutigen Zeit bildet sich leider ein Bild, das noch in der Vergangenheit haften geblieben ist.

Alte Glaubenssätze loszulassen, ist für viele eine echte Herausforderung. Dabei würde die Wissenschaft schon so vieles Beweisen, auch wenn durch die heutige Technik noch nicht alles gemessen werden kann. Das Gute ist - die Forschung macht laufend Fortschritte. Heilmethoden die ein Mensch vor hunderten, oder tausenden von Jahren einfach nicht hinterfragt hätte, weil es einfach die „normale” Form der Heilung war, findet heute in immer mehr Bereichen Anwendung.  Einem Menschen, der noch ein bisschen am Zweifeln ist und nicht weiß inwieweit er sich auf eine alternative Heilmethode einlassen darf, hilft dies sicher.

Ist-Zustand:

Wir leben in einer schnelllebigen Zeit. Der Mensch steckt in vielen Rollen, z.B. Beruf, Mutter/Vater, Tochter/Sohn, Clubmitglied ect. Manchmal ist er auch in einer Rolle, die ihm nicht entspricht. Um allen Aufgaben gerecht zu werden, kommt er selbst zu kurz, wodurch nicht selten auch das Umfeld leidet. Man kann nicht abschalten, hat keine Zeit sich in Ruhe mit der Familie zusammenzusetzen, zu reden und einander zuzuhören. Gemeinsame Spaziergänge, Spiele und Abendessen haben Seltenheitswert.

Hektik und Stress können zu Unstimmigkeiten und Ungleichgewicht führen, was sich in spontanen, akuten oder chronischen Krankheiten zeigen kann. So ist z.B. „Burnout” schon eine nahezu „normale” allgemeine Volkskrankheit. Burnout wird entweder als „positiv” erachtet, weil man es sich ja im wahrsten Sinne des Wortes erarbeitet hat, oder als negativ abgestempelt, da "Krank-sein", aus Angst seine Arbeit zu verlieren, immer noch ein weit verbreitetes Tabuthema ist. - Also anstatt einen Gang hinunter zu schalten, und alles langsamer anzugehen, dreht sich erst einmal alles noch schneller.

Dennoch passiert gerade ein Bewusstseins-Wandel:

Die Frage „Was ist mir - im Leben - wirklich wichtig?” taucht immer öfter auf und will beantwortet werden.

Was wollen wir?

Wieder mehr Ruhe, mehr Zeit für angenehmes, bewusster leben, sich gesund ernähren und sich mit Freude bewegen.

Bildung, Erziehung und Werte, Achtsamkeit, Liebe, Hilfsbereitschaft, Zuverlässigkeit sollen wieder eine Selbstverständlichkeit werden.

Ein Hunger nach Zuwendung und Berührung ist überall gegenwärtig.

Der Mensch wird sich seiner Selbstheilungskräfte zunehmend bewusster. Er hat die neue Denkweise, des “Ursache-Wirkung-Prinzips” im ganzheitlichen „NEU“ wahrgenommen. Körper, Geist und Seele kommen wieder ins Gleichgewicht.

Die ganzheitliche Energiebehandlung ist ein sanfter Weg, um energetische Blockaden zu lösen, das Energiefeld zu harmonisieren, die Selbstheilungskräfte zu aktivieren und dient auch hervorragend als Prävention, um Krankheiten vorzubeugen.

Nur wenn die Lebensenergie ungehindert strömen kann, fühlen wir uns gesund und wohl. Denn so wie das Blut durch die Adern fließt und den Organismus mit Nährstoffen und Sauerstoff versorgt, so fließt auch die Lebensenergie durch die Energiebahnen (Meridiane) zu den Energiezentren (Chakren) und speist sowohl unseren feinstofflichen als auch unseren physischen Körper.

Die Chakren:

Der Begriff „Chakra“ ist verwurzelt im Ayurveda und Yoga, kommt aus dem Sanskrit und bedeutet Rad. Chakren sind feinstoffliche Energiezentren des Körpers, die im gesunden Zustand harmonisch zirkulieren.“ Da ihre Hauptaufgabe darin besteht, den Körper mit Lebensenergie zu versorgen, stehen sie in direktem Zusammenhang mit jeder Art von Erkrankung. Die Chakren sind durch Energielinien (Nadis und Meridianen) miteinander verbunden und werden von Vitalenergie (Prana und Chi) durchströmt.

Es gibt sieben Hauptchakren im Körper, die mittig untereinander stehen, sowie zahlreiche Nebenchakren. Die Chakren absorbieren die universale Energie, zerlegen sie in ihre Komponenten und leiten sie entlang der Nadis zum Nervensystem, den Hormondrüsen und dem Blut, um den Körper zu versorgen. Jedes Chakra ist für die energetische Versorgung eines ihm zugeteiltem Körperbereiches verantwortlich.

Der Energieaustausch ist ein sich ständig wiederholender, natürlicher Vorgang. Chakren können aber auch blockiert oder geschlossen sein. Dann kann der natürliche Energieaustausch nicht mehr erfolgen, der Mensch erkrankt oder leidet unter Beschwerden.

Energetische Behandlungen sind eine hochwertige Ergänzung zur Schulmedizin, ganz ohne Nebenwirkungen. Diese Energiebehandlung kann in jedem Alter angewandt werden. Sie ist für Gesunde und für Kranke geeignet. 

Die Behandlungen aktivieren die körpereigenen Mechanismen zur Selbstheilung und legen damit den Grundstein zur Erhaltung und Wiederherstellung der Gesundheit. Mit jeder Behandlung wird der gesunde Energiefluss verstärkt und damit der Selbstheilungsprozess unterstützt.

Energiebehandlungen lösen bzw. lockern Belastungen im feinstofflichen Bereich und bringen zusätzlich Lebensenergie. Ihr Lichtkörper wird positiv beeinflusst und kann eine Veränderung am physischen Körper sowie im seelischen und geistigen Energiefeld herbeiführen, die Selbstheilungskräfte werden aktiviert und man beginnt sich selbst wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Die liebevollen Energie-Berührungen verbessern das Befinden auf körperlicher, emotionaler, geistiger und spiritueller Ebene.

Der Körper des Menschen besteht aus zwei Teilen, dem sichtbaren physischen Leib und einem unsichtbarem Energiekörper.

Behandlungsverlauf:

Nach einem einführenden Gespräch, legt sich die Person bekleidet auf die Liege. Es kann allerdings auch sein, dass die Energieübertragung im Stehen oder Sitzen stattfindet,  je nach Befindlichkeit des vom Körper umgebenden Energiefeldes, gestaltet sich die Art der Energiebehandlung. Diese erfolgt durch geistig-sanfte Energieübertragung in den Körper oder in die Aura des Kunden.

Diese wirksame Energiemethode kann...

... die Heilung beschleunigen, Krankheiten vorbeugen, Schmerzen und Beschwerden lindern

... seelische Konflikte, Ängste oder negative Gedankenmuster lösen, Stress und Spannung abbauen.

Energiearbeit unterstützt bei:

• Kopfschmerzen/Migräne, Rückenproblemen, Stress- oder Schmerzbewältigung

• Angst, Unruhe, Prüfungsanspannungen

• Heilung von Wunden und Brüchen - vor oder nach Operationen

• Reduzierung von Nebenwirkungen nach Chemotherapie oder Bestrahlungen

• Bluthochdruck, Arthritis, psychologischen Problemen, Trauerarbeit

• der Wiederherstellung von allgemeinem Wohlbefinden und spirituellem Wachstum.

Zum Abschluss möchte ich den Menschen „Eines“ ans Herz legen. Gemeinsam können Wege beschritten werden, die alleine nahezu unmöglich sind. Energiearbeit ist eine wundervolle Gelegenheit an der eigenen Gesundheit – Ganzheit zu arbeiten.                  

Einfach ausprobieren….:-) 

Meine Bücher

Hilfe, Körper und Seele
in Not

Leseproben

Büchertipps

Kurze Behandlungsberichte

 

Anfahrtsplan

Soziale Netzwerke

       Facebook   

        Facebook    Instagram